16. Niedziela zwykła – A

16. Sonntag im Jahreskreis / XV Niedziela zwykła – A Close EINFÜHRUNG WPROWADZENIE / EINFÜHRUNG Gott braucht seine Stärke nicht zu bezeugen und will dies auch nicht machen. Er ist geduldig dem Menschen gegenüber und lässt ihn Zeit zum Wachsen und zum Wandeln. Denn wenn die Saat noch klein ist, lässt sich das Unkraut vom…

15. Niedziela zwykła – A

15. Sonntag im Jahreskreis / XV Niedziela zwykła – A Close EINFÜHRUNG WPROWADZENIE / EINFÜHRUNG Gott ist großzügig, was sein Wort betrifft. Er sät es reichlich aus. Dabei ist er sich dessen bewusst, dass nicht alle das Wort annehmen. Doch er lässt sich nicht davon abhalten, denn es gibt auch Menschen, die reiche Frucht bringen…

14. Niedziela zwykła – A

14. Sonntag im Jahreskreis / XIV Niedziela zwykła – A Close EINFÜHRUNG WPROWADZENIE / EINFÜHRUNG Als geistlich-leibliche Wesen brauchen wir nicht gespaltet zu sein. Denn wir wissen, dass wir nur dann glücklich werden, wenn wir nach dem Geist leben. Es bedeutet nicht, dass der Körper unwichtig sei. Schließlich ist auch Christus von den Toten auferstanden.…

13. Niedziela zwykła – A

13. Sonntag im Jahreskreis / XIII Niedziela zwykła – A Close EINFÜHRUNG WPROWADZENIE / EINFÜHRUNG Was Gott von uns verlangt, klingt manchmal  schwer realisierbar. Dabei will er nur, dass wir unser Wertesystem nach seinem Willen hierarchisieren. Denn nur so können wir entdecken, was den echten Wert in unserem Leben hat. Zwar klingt es schwierig, aber…

12 Niedziela zwykła – A

12 Sonntag im Jahreskreis / 12 Niedziela zwykła Close EINFÜHRUNG WPROWADZENIE / EINFÜHRUNG Angst ist etwas natürliches. Kein Mensch ist von ihr frei, auch wenn er etwas anderes behaupten mag. Auch die Gesandten Gottes – die Propheten, die Apostel, die Jünger, wir Christen – unterligen der Angst. Denn das Wort Gottes fordert uns heraus auch…

11 niedziela zwykła – A

11. Sonntag im Jahreskreis / XI Niedziela zwykła EINFÜHRUNG WPROWADZENIE / EINFÜHRUNG Kraft der Taufe haben wir alle an dem prophetischen, königlichen und priesterlichen Amt Christi teil, denn in der Salbung hat uns Gott zu seinem Königreich von Priestern berufen. Das allgemeine Priestertum der Gläubigen und das besondere Priestertum der Amtsträger sind komplämenter – sie…

Trójcy Najświętszej – A

Dreifaltigkeitssonntag / Trójcy Najświętszej Close EINFÜHRUNG WPROWADZENIE / EINFÜHRUNG Liebe und Frieden stehen im Zentrum der heutigen Wort-Gottes-Liturgie. Es sind zwei Begriffe, die uns das Gehemnis der Dreifaltigkeit näher bringen. Nicht aber im Sinne von theologischen Abhandlugen. Sie sind uns als eine Lebensweise angeboten. Wenn wir in Liebe und Frieden Leben, dann spiegeln unsere Bezihungen…

Zesłanie Ducha Św. – A

Pfingsten / Zesłanie Ducha Św. Close EINFÜHRUNG WPROWADZENIE / EINFÜHRUNG Der heutige Tag erklärt uns, wieso wir uns auf das Kommen des Heiligen Geistes freuen dürfen, was uns vielleicht am Christi Himmelfahrt verwundern konnte. Der Geist muss wirklich mit großer Kraft wirken, wenn diejenigen, die noch vor einigen Stunden Angst hatten, jetzt mutig die Frohe…

Wniebowstąpienie – A

Christi Himmelfahrt / Wniebowstąpienie Close EINFÜHRUNG WPROWADZENIE / EINFÜHRUNG Kann ein Abschied uns Freude machen? Es ist nicht un-, aber bestimmt schwer denkbar. Der heutige Abschied wird als ein erfreuliches Fest gefeiert. Einerseits deswegen, weil der Herr uns verspricht, dass er mit uns bis zum Ende der Welt bleibt (vgl. Mt 28,20), anderesits deswegen, weil…

VI Niedziela Wielkanocna – A

6. Ostersonntag / VI Niedziela Wielkanocna C Close EINFÜHRUNG WPROWADZENIE / EINFÜHRUNG Die Liebe gegenüber Gott bedeutet mehr, als nur an den Geboten festzuhalten. Denn die Liebe verkörpert sich in der Gestalt des Heiligen Geistes, der uns von Gott geschenkt wird. Der Geist Gottes stiftet Freude, Frieden, Gemeinschaft und alle guten Werke, in denen der…